Panoptischer Fotokiosk - eine kritische Sicht auf Videoüberwachung

Dieses Projekt besteht aus einem transportablen Fotoautomaten, der auf Straßenfesten, Infoveranstaltungen, Demos, Festivals usw. aufgestellt werden kann. Mit dem Fotokiosk können Fotos vom aktuellen Standort per E-Mail verschickt werden. Die Aufmachung spielt stark mit der Symbolik aktueller Videoüberwachungstrends. Auf spielerische Weise wird eine kritische Sichtweise zur Videoüberwachung vermittelt.

Projektseite: glasmensch.senselab.org/fotokiosk